Faszien (Chila–) Techniken

Diese Techniken gehen auf den Arzt und Osteopathen Dr. Anthony G. Chila zurück, der sich insbesondere um eine bestimmte Form der Faszientechniken verdient gemacht hat. Sie ist Teil der Osteopathie und als solche nimmt sie innerhalb unserer Ausbildung zwei eigene Seminarblöcke ein, die sich vorwiegend mit dieser Art der Faszientechnik beschäftigt.

Sie beruht auf dem Verständnis der embryonalen Entwicklung und einer holistischen Denkweise. Sie ist eine sanfte manuelle Therapieform, die als Einzelbehandlung sowie als integrativer Bestandteil einer osteopathischen Behandlung angewandt wird. Wie insgesamt die Osteopathie kann auch diese Faszientechnik in andere Therapieformen integriert werden.

Faszien (Chila-) Techniken

Dieser Kurs wird in 2 Blöcken abgehalten:

Kursdauer: pro Block 22 Stunden
Mindestteilnehmer:  4 Personen

Block I:

Samstag, den 14. Oktober 2017 von 13.30 - 18.30 Uhr
Sonntag, den 15. Oktober 2017 von 9.00 - 16.00 Uhr
und
Samstag, den 21. Oktober 2017 von 13.30 - 18.30 Uhr
Sonntag, den 22. Oktober 2017 von 9.00 - 16.00 Uhr
Preis: 439.-

Für Mitglieder des "Verbandes Unabhängiger Osteopathen"
gelten Sonderkonditionen!

Block II:

Samstag, den 04. November 2017 von 13.30 - 18.30 Uhr
Sonntag, den 05. November 2017 von 9.00 - 16.00 Uhr
und
Samstag, den 11. November 2017 von 13.30 - 18.30 Uhr
Sonntag, den 12. November 2017 von 9.00 - 16.00 Uhr
Preis: 439.-

Für Mitglieder des "Verbandes Unabhängiger Osteopathen"
gelten Sonderkonditionen!

Startseite > Aus- und Fortbildungskurse > Osteopathie Faszien-Techniken