Schon die alten Ägypter heilten mit Farben. Aber erst DINSHAH GHADIALI, ein Arzt und Chemiker indischer Abstammung entwickelte ein ausgeklügeltes Behandlungssystem mit 12 ganz speziellen Farbfiltern, das er Spectro-Chrome nannte. Dinshah rechnete die Frequenz jeder Farbe aufs Genaueste aus, um damit gezielt Einfluß auf unseren Körper nehmen zu können.

 

  • TÜRKIS: Schlafstörungen, Akne, allg. Hautprobleme
  • BLAU: Asthma, Entzündungen
  • INDIGO: Blutergüsse, schmerzlindernd
  • LINDGRÜN: Husten, Bronchitis, schleimlösend
  • PURPUR: Menstruationsbeschwerden
  • SCHARLACH: aphrotisierend und potenzsteigernd, sehr anregend
  • VIOLETT: kann das Hungergefühl dämpfen (zur Unterstützung bei Diäten)
  • MAGENTA: harmonisiert Emotionen, Prüfungsangst
  • GRÜN: stabilisierend bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • ORANGE: krampflösend und bei Verspannungen
  • ROT: fördert die Durchblutung
  • GELB: regt das Verdauungssystem an
Startseite > Schwingungs-Oase > Farblichtmethode nach Dinshah