Nach den heutigen neurobiologischen Vorstellungen ist AD(H)S eine vererbte, genetisch festgelegte Störung des Hirnstoffwechsels bei dem ein Ungleichgewicht oder eine unzureichende Verfügbarkeit von bestimmten Neurotransmittern (Dopamin, Noradrenalin und evtl. Serotonin) diskutiert wird.

Startseite > Praxisangebote > ADHS > Ursachen von ADHS